fbpx

Tamara – Biologin und Tourenguide by beerenstark

Tamara – Biologin und Tourenguide by beerenstark

Touren mit dem Fahrrad anzubieten ist für Tamara auch neu. Normalerweise tourt sie mit einer 2PS – starken Fiakerkutsche durch Wien. Schon als Studentin hat sie regelmäßig als Fiakerin gearbeitet und seitdem nie ganz „den Hut an den Nagel gehängt“.

„Als ich nach meinem Biologiestudium zu arbeiten begonnen habe, habe ich schnell gemerkt, dass eine 40-h Büro /oder Laborwoche keine Option auf Dauer für mich ist. Seitdem habe ich es eigentlich immer geschafft das Angestellten – Dasein auf maximal 26h zu begrenzen. So ist immer genug Zeit geblieben um meine eigenen Interessen zu verfolgen und zum Teil auch zum Beruf zu machen. Eine Zeitlang war ein Großteil meines Lebens dem Pferdesport gewidmet. Schließlich habe ich meine eigene Reiterei und Fahrerei soweit gebracht, dass ich die Lehrgänge zum Übungsleiter Reiten und zur Fahrinstruktorin erfolgreich abschließen konnte und habe in mehreren Reit, u. Fahrvereinen Niederösterreichs unterrichtet, trainiert und auch an kleinen Turnieren selbst teilgenommen.

Tamara im Fiaker
Foto@ Michael Loizenbauer

Vor einigen Jahren habe ich dann beschlossen meinem Leben eine neue Wendung zu geben und mich einem anderen Interesse zu widmen. Es hat mir immer großen Spaß gemacht für Kunden besondere Themenrundfahrten mit dem Fiaker anzubieten. Die Spuren von Mozart, Sisi, spannenden Sagen, Krimigeschichten oder auch Berühmtheiten wie Sigmund Freud mit der Kutsche zu verfolgen hat bei allen Gästen immer für große Begeisterung gesorgt. So habe ich die Ausbildung zur Fremdenführerin gemacht und dabei auch eine Liebe zur Geschichte entdeckt. Vor allem natürlich zur Geschichte Wiens, aber je mehr man sich damit beschäftigt, desto weiter kommt man. Das deckt sich auch wunderbar mit einer anderen Leidenschaft von mir – dem Reisen. Reisen und Geschichte ist wie ein riesiges Puzzle – je mehr man kennt, desto interessanter wird´s.“

Hier findest du Tamara's aktuellen After-Work-Shop by beerenstark

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code